Hier wären dann also unsere zahlreichen Videos der Lesungen zu sehen. Und demnächst vielleicht sogar ein kleines Hörbuch. Oder auch nicht.

Aus Mangel an Material hab ich noch eins meiner älteren Gedichte aus der Reihe „Urig liest Urig“ dazu gepackt.