Sanitärsurrealismus

Mein Waschtisch ist aus Wolle
Ich hab ihn selbst gestrickt
Man sieht den Erdkern wenn
Man in den Abfluss blickt

Fürs Wasser hab ich Hähne
Echte. Kikeriki.
Der rechte: Rote Federn, ein
Warmwasserfedervieh

Links: ein kalter blauer Gockel
Aus der Tiefkühltruhe. Ferner:
Der Duschvorhang aus Schwedenstahl
Dahinter hab ich Ruhe

Es rieselt aus der Streusandbüchse
(Wasser vertrag ich keines)
An meine Haut lass ich nur Sande und CD
Und den Geist des Weines.

Ja; Mariacron fließt aus dem Spender
Denn Seife schmeckt nach Seife
Wem Seife wirklich besser schmeckt
dem fehlt menschliche Reife

Die Badewanne schließlich ist aus Butterschmalz geschnitzt;
man kann damit beim Baden Brote streichen.
Soweit, so gut. Das sollte reichen.
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on skype
Share on whatsapp
Share on xing

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.