Prost

Ich kannte einen Mann-o-Mann
der sich-di-bich
mit Prosti-toast
zum Trost
betrank recht fröhli-lich

Soff Rum-bu-dibumm
und Whiskey-di-riss
so lang-e-lang
bis mit Gesang
ins Gras er ge-biss.

Und die Moral-i-dal
von dem Gedicht-i-richt
wär Pflicht
doch gibt´s sie nicht.
Drum stoßen wir
auf Mann-o-Mann
jetzt alle an. Prost, wer noch stehen kann-o-kann.
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on skype
Share on whatsapp
Share on xing

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.