Ein Musiker geht

Leise hört er
im Zimmer
die Stimmen.
Sie stimmen
die Lieder,
die traurigen an.

Die Töne verschwimmen,
dumpf, dumpfer
die Höhen
die Kilohertz
gehen
dem Herzen voran

Der Beat hallt im Echo
die Viertel
verachtelnd
im Hall
ohne Halt
bis er ritardandiert, dann:

bleibt das Herz stehen
schlägt nie wieder
Lieder.

Moment…

Da, die Bässe.
Sie wummern
zum ewigen Schlummern
hinter dem Beat.
Typisch Bassmann.

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on skype
Share on whatsapp
Share on xing

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.